4- tägige Kurzreise zum kennenlernen

Kaliningrad / Königsberg und Bernsteinküste

Modernes Kaliningrad, Blick auf die Fischdorf-Promenade

Modernes Kaliningrad, Neue Promenade am Oberteich

Königsberg, Dohnaturm mit Bernsteinmuseum



3 Übernachtungen mit Frühstück mit Leistungen lt Programm ab 275 €


Download
Reiseprogramm
01_Progr_Kurzreise_Kaliningrad_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 801.4 KB

Stationen: Königsberg (Stadt) Ÿ Samlandküste Ÿ Kurische Nehrung

 

Zu Ihrem Wunschtermin - jederzeit nach Ihrer Wahl, auch kurzfristig möglich                                                                                                         Ideal zum Kombinieren mit individuellen Verlängerungstagen!

 

Feststehende Termine 2019 -  in Verbindungen mit Brückentagen und  besonders günstig

Karfreitag 19. - Ostermontag 22.April.  (Ostern)   

Do. 30. Mai. - So. 2. Juni    (Christi Himmelfahrt) 

Do. 20. - So. 23. Juni   (Fronleichnam)

Do.  18. - So. 21. Juli  (Allgem. Ferientermin)

Do. 29. August - So. 1. September  (Allgem. Ferientermin)

Do. 3. -  So. 06. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)

 

Programm

 

 

1. Tag

 

Empfang der Teilnehmer in Königsberg und Transfer zum Gästehaus/Hotel. Übernachtung.

 

2. Tag

 

Nach dem Frühstück steht heute die Begegnung mit dem alten und neuen Königsberg/Kaliningrad auf unserem Programm. Abwechslungsreiche Erkundung per Kleinbus (je nach Gruppengrösse) und kleinen Spaziergängen in den schönsten Partien der Stadt. Einige Stationen: Besichtigung des Domes, wo Sie einem Konzert der zweitgrössten Orgel Europas zuhören können, der Juditten-Kirche, des Otto Lasch Bunkers; Fahrt entlang der alten Stadttore und Festungsanlagen, wie dem Königstor, dem Wrangler-Turm, der Kronprinz-Kaserne. Nach dem Mittagessen in einem der zahlreichen schönen Restaurants Spaziergang durch das Neue Fischdorf und die restaurierten Hafenanlage am Pregel. Schloß- und Oberteich liegen auf unserem Weg sowie die alten Villenviertel Hufen und Amalienau mit ihren prächtigen Bürgerhäusern u.v.m. Am Nachmittag Fahrt durch den küstennahen Teil des Samlandes nach Palmnicken, wo 95 % aller weltweiten Bernsteinvorkommen konzentriert sind; Besuch des Bernsteintagebaus und eines Bernsteinstudios mit der Möglichkeit zum Erwerb kunsthandwerklicher Arbeiten aus Bernstein. Weiter geht es in den grünen Luftkurort Rauschen, wo in baumbestandenen Straßen alte Villen stehen, und die Strandpromenade zum Flanieren einlädt. Rückfahrt und Übernachtung in Königsberg.

 

3. Tag

Nach dem Frühstück geht es zuerst in das historische Ostseebad Cranz, wo wir einen kurzen Stopp einlegen. Auf der Kurischen Nehrung erwartet uns ein interessantes Besichtigungsprogramm mit Gelegenheit zu Spaziergängen an den endlos weißen, noch fast menschenleeren Ostseestränden und Möglichkeit z.B. von der Epha-Düne (62 m hoch) den Ausblick über diese grandiose Dünenlandschaft, die Ostsee und das Kurische Haff zu genießen. Besichtigung des „Museums für russischen Aberglauben“ und des Museums für Geschichte der Kurischen Nehrung möglich. Bei Rossitten (heute Rybatschi) Besuch der Vogelwarte "Rossitten" - der ersten Vogelwarte der Welt, können Sie bei dem Fangen und Beringen der Singvögel zusehen. Gelegenheit bei einem Picknick oder in einem Restaurant (je nach Witterung) fangfrischen und lecker zubereiteten Fisch zu probieren. Je nach Jahreszeit Möglichkeit zum Baden in der Ostsee. Zurück in Königsberg bildet der Besuch des Bernsteinmuseums im Dohnaturm den Abschluss des Tages. Übernachtung in Königsberg.

 

4. Tag

Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung und danach Transfer zum Flughafen, Busbahnhof bzw. Abreiseort innerhalb Kaliningrads laut Buchung.

 

Anmerkung

 

Kleine Programmänderungen sind vorbehalten.

  

Alle Leistungen und Preise gelten ab und bis Königsberg/Kaliningrad:

  • Transfer Busbahnhof /Flughafen bzw. Ankunfts/Abreiseort innerhalb Kaliningrads lt. Buchung
  • zum Hotel bei An- und Abreise
  • Die gesamten Fahrten mit dem Kleinbus bzw. Taxi ohne Stundenbegrenzung
  • Kompetente deutsch sprechende Reiseleitung während der gesamten Reise
  • 3 Übernachtungen in Pensionen bzw. Hotels der gehobenen Mittelklasse mit Frühstück
  • Naturschutzgebühren auf der Kurischen Nehrung

 

Preise

 

Alle Leistungen vor Ort wie vorbeschrieben. Komplettpreis pro Person bei Unterbringung in einem Doppelzimmer mit Frühstück.

 

Zu den festen Terminen 2019 

  •  275,00 Euro in komfortabler Pension (z. B. Gästehaus „Klaudia“)
  •  325,00 Euro in einem Hotel im Zentrum (z.B. Hotel Moskwa)

Einzelzimmerzuschläge auf Anfrage 45,00 bis 90,00 Euro je nach Unterkunft.

 

Zu einem Wunschtermin:

 

in komfortabler Pension (z. B. Gästehaus „Klaudia“)

  • ab 2 Personen 315,– Euro
  • ab 4 Personen 270,– Euro
  • ab 6 Personen 245,– Euro

in einem Hotel im Zentrum:

  • ab 2 Personen 360,– Euro
  • ab 4 Personen 320,– Euro
  • ab 6 Personen 290,– Euro

Verlängerungstag 30,- Euro Gästehaus Klaudia; 40,- Euro Hotel Moskwa

 

Rabatt für geschlossene Gruppen ab 7 Personen: ab 3 % bis max. 8 %.

  

Beratung und Service

 

Das Adebar-Reiseteam bietet günstige Transferleistungen von Danzig nach Königsberg, berät Sie zur individuellen Anreise ab Wohnort und Reiseversicherungen, und begleitet Sie durch den Vorgang der Visabeschaffung. Einmalige Aufwandspauschale für Beratung und Service von 15,00 Euro pro Person.

 

Visa

Für diese Reise wird ein Russlandvisum benötigt, Gebühr über unsere Partner-Agentur 80 Euro.

 


Strandpromenade in Rauschen

Schinkel-Leuchtturm, Pillau

Blick auf das Kurische Haff bei Rossitten